Erfahrungsbericht Systemintegration

Jobs & Karriere


EIN RUNDUMBLICK IN DIE WELT DER INFORMATIK - ALS AUSZUBILDENDER IM MEDIENHAUS

von Merten
 
Schon während meiner Schulzeit habe ich mich auf die Suche nach passenden Ausbildungsberufen begeben. Da mich der Informatik-Bereich damals bereits interessierte, bin ich über die Agentur für Arbeit schnell auf den Ausbildungsberuf der Bauer Media Group gestoßen.
Für mich stand von Anfang an im Vordergrund, die große Welt der IT kennenzulernen. Bei einer IT-Ausbildung im Medienhaus war ich zugegeben zuerst etwas skeptisch. Nach der ersten Recherche und den ersten Gesprächen wurde mir aber bewusst, dass eines der größten Medienhäuser Europas einen ebenso großen IT-Bereich hat. Während meiner Ausbildung habe ich so die Möglichkeit unglaublich viele verschiedene Bereiche kennenzulernen und einen Rundumblick zu erlangen.
Meine Praxisphasen verbringe ich also damit, sämtliche IT-Bereiche zu verstehen und direkt zu unterstützen. Ich lerne Systeme zu konfigurieren und Anwendungen zu entwickeln. Je nach Wunsch bin ich ab dem zweiten Ausbildungsjahr so flexibel, eine Richtung festzulegen und mir bestimmte Bereiche noch genauer anzuschauen. So finde ich Schritt für Schritt den richtigen Bereich für mich und kann selbst rausfinden, was am besten zu mir passt. Die erlernte Theorie aus den Berufsschulblöcken wende ich so Tag für Tag direkt an und habe unter meinen Ausbildern na klar auch immer die Möglichkeit alle Fragen loszuwerden.
Die Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration würde ich allen IT-Interessierten empfehlen, die die große Vielfalt der Informatik kennenlernen möchten. Zudem sollte man Ehrgeiz und Lust an Neuem mitbringen, da die IT grundsätzlich immer in Bewegung ist! :-)