Jobs & Karriere


Die Heinrich Bauer Verlag KG ist ein Unternehmen der Bauer Media Group, eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Als Haus populärer Medien erwirtschaften wir mit 11.500 Mitarbeitern in 17 Ländern einen Umsatz von 2,2 Mrd. Euro.

Für den Standort Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Junior-Rechtsanwalt / Syndikusanwalt (w/m)
Gesellschaftsrecht / M & A



Das Gesellschaftsrecht / M & A ist ein neuer Kernbereich innerhalb der Rechtsabteilung der Bauer Media Group. Wir beraten die Konzerngeschäftsleitung bei komplexen gesellschaftsrechtlichen Vorgaben über den Kauf von Unternehmen und Unternehmensteilen, Fusionen, Umstrukturierungen und gesellschaftsrechtlichen Gestaltungen, zumeist in einem sehr internationalen Kontext.  

Ab sofort benötigen wir Verstärkung für unsere Rechtsabteilung und bieten ein vielseitiges und spannendes Aufgabengebiet für Berufsanfänger und/oder Junior Associates. Dies erfolgt unter Anleitung erfahrener Kolleginnen und Kollegen und ermöglicht zudem Einblicke in das gesamte Aufgabenspektrum der Rechtsabteilung.


Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind:
  • Gestaltung gesellschaftsrechtlicher und konzerninterner Verträge
  • Vorbereitung gesellschaftsrechtlicher Dokumentation (z. B. Gesellschafterbeschlüsse) im Zusammenhang mit dem konzernweiten „Housekeeping“
  • Unterstützung bei nationalen und internationalen M & A-Transaktionen, unter anderem durch Verantwortung der rechtlichen Projektkoordinierung, Erstellung und Verhandlung von Transaktionsdokumenten, wie z. B. NDA, als auch Durchführung von Due Diligence
  • Begleitung sämtlicher weiteren rechtlichen Themen im Zusammenhang mit laufenden M & A-Transaktionen
  • Allgemeine Beratung und Ansprechpartner bei Fragestellungen zum Gesellschaftsrecht / M & A
  • Unterstützung bei gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen von Konzerngesellschaften (weltweit)

Anforderungsprofil:

Wir begrüßen Bewerbungen von Rechtsanwälten / Syndikusanwälten (w/m) mit erkennbarer Fokussierung auf die betreffenden Schwerpunkte mit überdurchschnittlicher fachlicher Qualifikation. Wir erwarten verhandlungssichere Englischkenntnisse und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise. Ferner erwarten wir neben einem sehr guten wirtschaftlichen Verständnis des jeweiligen Geschäfts vor allem auch Kreativität für zukunftsorientierte und belastbare Lösungen, Projektmanagementkompetenz sowie Verhandlungsgeschick.



Ihr Ansprechpartner für dieses Stellenangebot ist Herr Jens von Meyer,
Kennziffer: HBV-19/2018