Ausbildung im IT Bereich

Jobs & Karriere


Informatik lernen in der Medienwelt - für mich ein großes Plus!


 

"Alle fünf bis sieben Wochen wechsle ich das Team und bekomme so einen Rundumblick durch die große IT des Medienhauses. Bisher habe ich das Windows-Team kennengelernt, Unix, Java und vor allem den Aufbau und den Umgang mit Datenbanken gelernt. Im Netzwerkteam habe ich die gesamte Infrastruktur des Unternehmens gesehen. Hier durchläuft man die eigenen Rechenzentren und kümmert sich um den Systemaufbau. Im Team Sharepoint habe ich zurzeit mit dem hauseigenen Intranet-Programmierungen zu tun und lerne neue Programmiersprachen wie C#. Highlight in diesen Bereichen ist unter anderem die Programmierung einer eigenen Website."
Lies mehr in Jan Pauls Erfahrungsbericht
 
FACHINFORMATIK FÜR SYSTEMINTEGRATION

Firewalls, Verschlüsselung und und und - das Thema IT-Sicherheit ist für jedes Unternehmen immens wichtig und fordert stetige Weiterentwicklung. Der sichere Umgang und Einsatz von Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle sowie die überzeugende Präsentation von Anwendungen sind unerlässlich für den serviceorientierten Umgang mit unseren Kunden.
Als angehende/r Fachinformatiker/-in für Systemintegration wirst Du die in der Berufsschule erworbenen Kernqualifikationen direkt bei uns im Unternehmen anwenden. Unsere Teams im Bereich System-Betrieb (Systemadministration Unix, Systemadministration Windows, Systemadministration virtuelle Systeme, SAP-Basis, Datenbanken & Storage, Netzwerke, Support) freuen sich auf Deine tatkräftige Unterstützung und werden Dir ihr Fachwissen bereitwillig weitergeben.
Das Lernen und Arbeiten im Team in unserem international tätigen, modernen Unternehmen ist der Erfolgsgarant für Ihren erfolgreichen Ausbildungsabschluss. Um Dir die Möglichkeit zu geben, die Arbeitsfelder, das Team und das Unternehmen vorab kennen zu lernen, bieten wir vor der Ausbildung ein Praktikum an.
 
FACHINFORMATIK FÜR ANWENDUNGSENTWICKLUNG

Bei dieser Ausbildung werden Test und Dokumentation von Anwendungen ebenso Bestandteil Deines Aufgabengebietes sein wie Wartung und ggf. Erweiterung bestehender Anwendungen. Der sichere Umgang und Einsatz von Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle, die überzeugende Präsentation von Anwendungen sowie Beratung und letztendlich Anwenderschulung sind unerlässlich für den serviceorientierten Umgang mit unseren Kunden.

Als angehende/r Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung wirst Du deine erlernten Kernqualifikationen bereits in Projekteinsätzen vor Ort anwenden und dadurch Deine erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten perfekt integrieren können. Die Berufsausbildung findet teils in der Berufsschule und teils im Verlag statt. Das Lernen und Arbeiten im Team in einem international tätigen, modernen Unternehmen ist der Erfolgsgarant für den erfolgreichen Abschluss Deiner Ausbildung. Wenn Du erstmal reinschnuppern willst, bevor Du dich für diese Ausbildung entscheidest, kannst Du dich gern zunächst für ein Praktikum bewerben.
Bewerbungsvoraussetzungen
 
Du hast die Schule mit der allgemeinen Hochschulreife oder der mittleren Reife mit guten bis sehr guten Noten im mathematisch/technischen Bereich abgeschlossen. Ein hohes Maß an Lernmotivation und Begeisterung für alles rund um Computer/Multimedia/IT ist Voraussetzung für Deine erfolgreiche Bewerbung. Voraussetzungen:
Abitur/guter Realschulabschluss, idealerweise mit weiterführenden, in Richtung Informatik gehenden Kenntnissen

Dauer der Ausbildung:
2,5 bis 3 Jahre - je nach Abschluss

Einstellungstermin:
15. August

Bewerbungsbeginn:
ab Juni des Vorjahres

Bewerbungsunterlagen:
Anschreiben, Lebenslauf mit Lichtbild, Kopien der letzten vier Zeugnisse, eventuelle Praktikanachweise.