Jobs & Karriere


Die Bauer Advertising KG ist ein Unternehmen der Bauer Media Group, eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 700 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Als Haus populärer Medien erwirtschaften wir mit 11.500 Mitarbeitern in 17 Ländern einen Umsatz von 2,2 Mrd. Euro.

Für den Bereich Client Solutions suchen wir am Standort Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Client Solutions Manager (w/m/d) Pharma

Vielfältiges Aufgabengebiet:
  • Eigenständiges Entwickeln crossmedialer, kundenindividueller, titelübergreifender Angebote und Angebots-Kalkulation
  • Erstellen von Präsentationen und kreativen Konzepten für Kundengespräche
  • Entwickeln proaktiver Angebote (Analyse der Kundenaktivitäten hinsichtlich Zielgruppe, Zielsetzung, Entwickeln eines Konzeptes und einer entsprechenden Präsentation)
  • Analyse von Mediadaten und -leistungswerten, Konkurrenzbeobachtung, Zielgruppendefinition, Rangreihen, Entwicklung von Media- und Kommunikationsplänen
  • Erstellen und Interpretieren von Statistiken

Optimale Voraussetzungen:
  • Abgeschlossene Studium mit Marketingschwerpunkt bzw. Ausbildung zur/zum Medien- oder Werbekauffrau/-mann, idealerweise mit entsprechender Weiterqualifizierung oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung im Publikumszeitschriftenbereich eines Verlages oder einer Agentur
  • Kenntnisse über Markt- und Mediaanalysen, sowie in der Mediaplanung
  • Gute Kenntnisse über Social-Media und Online-Werbeformen
  • Kundenorientiertes und verkäuferisches Handeln gepaart mit analytischen Fähigkeiten
  • Kommunikative Stärke und gutes Durchsetzungsvermögen sowie ein sicheres und souveränes Auftreten
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und -verantwortung sowie eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Teamgeist
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen PC-Anwendungen (MS-Office, Photoshop)

Ihr Ansprechpartner für dieses Stellenangebot ist Herr Sven Vogt,
Kennziffer: BAKH-19/2019