Jobs & Karriere


Die Heinrich Bauer Verlag KG ist ein Unternehmen der Bauer Media Group, eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Unter dem Dach der Bauer Media Group entstehen Tag für Tag Produkte, die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Unser Portfolio reicht dabei von Print- und Online-Publikationen über Radiostationen und Online-Vergleichs-Portalen bis hin zu Vertriebs- und Marketing-Dienstleistungen. Als Haus populärer Medien erwirtschaften wir mit 11.500 Mitarbeitern in 17 Ländern einen Umsatz von 2,2 Mrd. Euro.

Für den Bereich Datenschutz suchen wir am Standort Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Datenschutzmanager (w/m/d).

Sie arbeiten in einem internationalen Team eng mit dem Group Data Protection Officer sowie dem internationalen Netzwerk aus Datenschutzbeauftragten und dem IT-Sicherheitsteam zusammen. Sie haben die Möglichkeit, auf sich entwickelnde Strukturen Einfluss zu nehmen und neue Ideen einzubringen.



Ihr vielfältiges Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
  • Einsatz im Rahmen der internationalen Datenschutzorganisation sowie für die deutschen Gesellschaften
  • Einbindung neuer Konzerngesellschaften in die Datenschutzorganisation
  • Mitgestaltung und Anpassung der internationalen Datenschutzorganisation
  • Auditierung von Konzerngesellschaften (national und international)
  • Unterstützung bei der Verbesserung der nationalen und internationalen Verarbeitungsverzeichnisse
  • Unterstützung bei der Aktualisierung der Verarbeitungsverzeichnisse
  • Prüfung und Weiterentwicklung von Cookie-Policies
  • Unterstützung bei Aufbau und Pflege von Intragroup Agreements zum Datenschutz
  • Aufbau und Pflege von Datenschutz- Standardprozessen zur Verbesserung des DSMS
  • Unterstützung und (technische) Beratung bei der Durchführung von Datenschutzfolgenabschätzungen
  • Administration und Weiterentwicklung der Nutzung des konzernweit eingesetzten Datenschutztools
  • Technische Unterstützung bei der Abwicklung webbasierter Trainings

Voraussetzungen:
  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik o. ä.
  • Gute Kenntnisse der GDPR
  • Affinität für Datenschutz- und Geschäftsprozess-Themen 
  • Erste Berufserfahrung im Bereich Datenschutzmanagement sowie Projektarbeit und ggf. Prüferfahrung (Audits) ist wünschenswert
  • Teamfähigkeit, Kundenorientierung sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Gutes Verständnis für Unternehmenszusammenhänge
  • Fähigkeit, risikoorientiert Schwerpunkte setzen zu können
  • Kreativität und Eigenständigkeit
  • Reisebereitschaft
  • Sehr gute Englischkenntnisse,
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie Gespür für die einfache und verständliche Darstellung komplexer Sachverhalte

Ihr Ansprechpartner für dieses Stellenangebot ist Herr Jens von Meyer,
Kennziffer: HBVH-E-01/2020